Vieilles Vignes 2014

CHF78.00

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr lieferbar. Sie können ihn aber bei unserem Partner Denz Weine in Zürich hier bestellen:  zum Shop

750ml – 19/20 Punkte Schweizerische Weinzeitung

Pinot Noir Vieilles Vignes aus der Einzellage Vogelsang in Wingreis bei Twann am Bielersee. Ein grosser, lagerfähiger Rotwein mit hoher Komplexität, Finesse und Kraft. Die klassische Faust im Samthandschuh.

Die Jahrgänge 2014 bis 2016 dürfen aus verwaltungsrechtlichen Gründen die Bezeichnung Vogelsang nicht auf der Etikette tragen und heissen deshalb schlicht Vieilles Vignes.

 

 

 

Artikelnummer: VV-14-750 Kategorien: ,

Dieser grosse Pinot Noir aus der Lage Vogelsang stammt von über 40 Jahre alten Reben. Die Arbeit in Weinberg wie Keller steht im Zeichen der Erhaltung des einzigartigen Charakters des Terroirs. Sie ist deshalb von den stark kalkhaltigen Böden geprägt, also kühl, strukturiert, mineralisch und mit einer vibrierenden, präzisen Frucht. Die klassische Faust im Samthandschuh Burgundischer Prägung. Die Weine werden erst nach Jahren des Ausbaus und der Lagerung auf den Markt gebracht, wenn sie ihre erste Reife erlangt haben. Sie haben bei sorgfältiger Lagerung ein sehr langes Leben vor sich

2014 Vieilles Vignes: Offene, süss wirkende Frucht, Hauch von Holzwürze, aber schnell verfliegend,
später rote und schwarze Beeren, kaum Kirschen, Kräuter, immer mehr Kräuter, fest, würzig, kompakt, in sich ruhend, kühle Frucht, Hauch von Tabak, noch recht feste Tannine, Sauerkirschen
im Nachhall, mineralisch und lang. 19/20 2020–2032-
Schweizerische Weinzeitung, 2018

 

Inhalt

750 ml

Rebsorten

Pinot Noir

Herkunft

AOC Bielersee
Einzellage Vogelsang in Wingreis bei Twann

Punkte

19/20 Schweizerische Weinzeitung

Anbau

Naturnah

Trinktemperatur

14-16 Grad

Alkohol

13.4%

Verpackung

6er Holzkiste oder 6er Weinkarton